text.skipToContent text.skipToNavigation
.page-nlmNewsPage .teaser-list-item > a[target="_blank"] .teaser-image-container {display: flex; justify-content: center; height: 200px;} .page-nlmNewsPage .teaser-list-item > a[target="_blank"] .teaser-image {width: auto; object-fit: contain;}
DE
Choose your Language

03153

Positionierzylinder mit Schnellspannsystem

6 Treffer

Beschreibung

Werkstoff
Positionierzylinder Vergütungsstahl.
Kugeln Wälzlagerstahl.
Ausführung
Positionierzylinder vergütet, brüniert.
Kugeln gehärtet, blank.

Positionierzylinder mit Schnellspannsystem 

Das Positionier- und Spannsystem mechanisch ermöglicht ein genaues Positionieren und Befestigen von Aufspann- und Grundplatten in Sekundenschnelle. Dies sorgt für eine zusätzliche Zeitersparnis beim Rüsten.

Anwendung:

Im ersten Schritt wird der Positionszylinder in die Aufnahmebohrung eingesetzt und der Knopf eingedrückt. Dadurch werden die drei Stellkugeln nach außen auseinandergetrieben, um die Komponenten zu positionieren. Mithilfe eines Sechskantschlüssels wird die Feststellschraube angezogen, sodass ein formschlüssiges und sicheres Festspannen der Komponenten erreicht wird.