text.skipToContent text.skipToNavigation
DE
Choose your Language

03098

Arretierbolzen

ohne Rastnut

Stahl

gehärtet

  • Arretierbolzen (Rastbolzen) ermöglichen ein Feststellen und Einrasten
  • Anwendungsgebiete: Maschinenbau, Gerätebau, Vorrichtungsbau, Messtechnik, Haushalt
  • Hohe Stabilität
  • Schlüsselring als Betätigungsweise des Arretierbolzens
  • Material: Stahl oder Edelstahl
Besonderheiten:
Artikelnummer:
03098-4410

13,36 €

zzgl. MwSt.
Artikelnummer:
03098-4410
Benennung
Arretierbolzen
Form
V
Größe
4
Ausführung 1
ohne Rastnut
Ausführung 2
mit Schlüsselring
Produkttyp
ohne Bund
Material Grundkörper
Stahl
Oberfläche Grundkörper
gehärtet
D1=Außendurchmesser
22
D=Bolzendurchmesser
10
F1=Federkraft Anfang ca. N
15
F2=Federkraft Ende ca. N
34
L=Länge
78
S=Hub
10
D4
28
F x 30°
2,8
Festigkeitsklasse
5.8
Kontermutter
ohne Kontermutter
L1
40
Gewicht:
122,95 G

Beschreibung

Werkstoff
Stahlausführung:

Arretierstift gehärtet:

Hülse 1.0403 schweißbar.

Arretierstift Festigkeitsklasse 5.8.



Edelstahlausführung:

Arretierstift gehärtet:

Hülse 1.4301 schweißbar.

Arretierstift 1.4034.



Arretierstift nicht gehärtet:

Hülse 1.4301 schweißbar.

Arretierstift 1.4305.



Schlüsselring 1.4310, blank.
Ausführung
Stahlausführung:
Arretierstift gehärtet, geschliffen und brüniert.

Edelstahlausführung:
Arretierstift gehärtet, geschliffen und blank.
Arretierstift nicht gehärtet, geschliffen und blank.
Sonderausführungen.
Hinweis
Arretierbolzen werden dort eingesetzt, wo eine Veränderung der Arretierstellung durch Querkräfte verhindert werden soll. Erst nach Ausrückung des Bolzens kann in eine andere Arretierstellung gefahren werden.
Der Schlüsselring ermöglicht eine Betätigungsweise des Arretierbolzens, z.B. automatisch (programmgesteuert) mit Hilfe eines Pneumatikzylinders oder erlaubt eine Fernbedienung über Bowdenzüge.
Wird der Arretierbolzen angeschweißt, sollte die Hülse geheftet werden, damit die Feder aufgrund hoher Temperaturen nicht thermisch geschädigt wird.