text.skipToContent text.skipToNavigation
.page-nlmNewsPage .teaser-list-item > a[target="_blank"] .teaser-image-container {display: flex; justify-content: center; height: 200px;} .page-nlmNewsPage .teaser-list-item > a[target="_blank"] .teaser-image {width: auto; object-fit: contain;}
body .yCmsComponent .norelem-component.slider-show-component .slider-show-container .next-button .arrow-container.left > .arrow {border-left: none;} body .yCmsComponent .norelem-component.slider-show-component .slider-show-container .prev-button .arrow-container.left > .arrow {border-left: none;} .yCmsComponent .norelem-component.slider-show-component .slider-show-container .next-button .arrow-container.left .right.arrow {webkit-transform: rotate(-45deg); transform: rotate(-45deg);} .yCmsComponent .norelem-component.slider-show-component .slider-show-container .prev-button .arrow-container.left .left.arrow {webkit-transform: rotate(135deg); transform: rotate(135deg);}
DE
Choose your Language

03090 B

Arretierbolzen Stahl oder Edelstahl mit Exzenterhebel, Form B

  • Einfache und schnelle Bedienung
  • Für Hochtemperaturanwendungen geeignet
  • Mit integrierter Rastfunktion
Besonderheiten:
16 Treffer

Zeichnung

Beschreibung

Werkstoff
Stahlausführung:

Gewindehülse 1.0718.

Arretierstift 1.0718.



Edelstahlausführung:

Gewindehülse 1.4305.

Arretierstift 1.4305.

Griffhebel Thermoplast PPA (hochtemperaturbeständig) glasfaserverstärkt.
Ausführung
Stahlausführung:
Gewindehülse brüniert.
Arretierstift gehärtet, geschliffen und brüniert.

Edelstahlausführung:
Gewindehülse blank.
Arretierstift geschliffen und blank.

Griffhebel schwarz oder verkehrsrot RAL3020.
Hinweis
Arretierbolzen werden dort eingesetzt, wo eine Veränderung der Arretierstellung durch Querkräfte verhindert werden soll. Erst nach handbetätigter Ausrückung des Bolzens kann in eine andere Arretierstellung gefahren werden. Bei diesem Arretierbolzen wird die Ausrückung mittels Exzenterhebel realisiert. Der Arretierbolzen bleibt ausgerastet, wenn der Griffhebel über den Totpunkt des Exzenters bewegt wird.
Der ergonomische Exzentergriff ermöglicht eine leichte Handhabung mit geringem Kraftaufwand.
Temperaturbereich
Dauergebrauchstemperatur nach IEC 216
max. 160 °C.
Kurzzeitige Gebrauchstemperatur max. 250 °C.
Vorteile
Einfache und schnelle Bedienung.
Für Hochtemperaturanwendungen geeignet.
Mit integrierter Rastfunktion.
Sonderausführungen.