text.skipToContent text.skipToNavigation
DE
Choose your Language

29210

Verstelleinheiten

Beschreibung

Werkstoff
Aluminium EN AW-6060.
Ausführung
schwarz eloxiert.
Zeichnungshinweis
Lagetoleranz Passbohrungen: ±0,01
Lagetoleranz Bohrungen: ±0,1

FS = Feststellschraube (2x)
JS = Justierschraube (4x)
Hinweis
Verstelleinheiten zur exakten Justierung der Elemente im X-Y Bereich. Fertigungstoleranzen im mechanischen Aufbau können so kompensiert werden. Passend für Sockel einfach und Sockel doppelt. Durch ein einheitliches Bohrbild der jeweiligen Baugröße können die Verstelleinheiten auch zu einem späteren Zeitpunkt unter die Sockel montiert werden. Verstellbereich X: ±3 mm Verstellbereich Y: ±3 mm

Verstelleinheiten

Verstelleinheiten von norelem finden hauptsächlich im Maschinen- und Anlagenbau Anwendung. Sie werden für die exakte Justierung der Elemente im X-Y-Bereich eingesetzt. Auf diese Weise ist es möglich, Fertigungstoleranzen im mechanischen Aufbau zu kompensieren. Sockel mit einfacher und doppelter integrierter Montage- und Zentrierbohrung garantieren die positionsgenaue Montage der Elemente und sind passend zu den Verstelleinheiten konzipiert.

Anhand eines einheitlichen Bohrbildes der jeweiligen Baugröße können die Verstelleinheiten auch zu einem späteren Zeitpunkt unter die Sockel montiert werden. norelem bietet Verstelleinheiten passend zu den Sockeln und Säulen in den Größen 12, 20, 30 und 40 an.