text.skipToContent text.skipToNavigation
.page-nlmNewsPage .teaser-list-item > a[target="_blank"] .teaser-image-container {display: flex; justify-content: center; height: 200px;} .page-nlmNewsPage .teaser-list-item > a[target="_blank"] .teaser-image {width: auto; object-fit: contain;}
body .yCmsComponent .norelem-component.slider-show-component .slider-show-container .next-button .arrow-container.left > .arrow {border-left: none;} body .yCmsComponent .norelem-component.slider-show-component .slider-show-container .prev-button .arrow-container.left > .arrow {border-left: none;} .yCmsComponent .norelem-component.slider-show-component .slider-show-container .next-button .arrow-container.left .right.arrow {webkit-transform: rotate(-45deg); transform: rotate(-45deg);} .yCmsComponent .norelem-component.slider-show-component .slider-show-container .prev-button .arrow-container.left .left.arrow {webkit-transform: rotate(135deg); transform: rotate(135deg);}
DE
Choose your Language

22071-02

Keilriemen DIN 7753

  • 1(current)
  • 2
  • 3
343 Treffer
  • 1(current)
  • 2
  • 3

Beschreibung

Werkstoff
Neopren mit Polyesterzugstrang.
Hinweis
Endlose gefertigte Keilriemen nach DIN 7753 (Schmalkeilriemen). Elektrisch leitfähig nach ISO 1813. Die Keilriemen sind längengleich (ab 1000 mm).

Schmalkeilriemen sind leistungsstärker als klassische Keilriemen.

Die Keilriemen sind bedingt ölbeständig. Dauerhafter Kontakt mit Mineralölen und Mineralfetten sind zu vermeiden, da diese die Lebensdauer reduzieren.
Temperaturbereich
-55 °C bis +70 °C.
Werden die Keilriemen einer Dauertemperatur von über +60 °C ausgesetzt, reduziert sich die Lebensdauer.
Montage
Nach dem Auflegen der Riemen müssen diese vorgespannt werden. Nach einer Einlaufzeit von 15 - 20 Minuten ist ein Nachspannen erforderlich.

Muss bei einem Antrieb mit mehreren Riemen ein Riemen gewechselt werden, so sind diese immer als ganzer Satz zu wechseln.