text.skipToContent text.skipToNavigation
DE
Choose your Language

10200

Verbindungssätze Standard Typ I

Beschreibung

Werkstoff
Stahl.
Ausführung
verzinkt.
Hinweis
Die Verbindungssätze eignen sich für eine rechtwinklige Verbindung von zwei Aluminiumprofilen. Die Verbindung ist verdrehgesichert. Bei größeren Profilen können für eine höhere Festigkeit mehrere Verbindungssätze an der Stirnseite verbaut werden.

Geringer Bearbeitungsaufwand. Gewinde in das stirnseitige Kernloch schneiden. Durchgangsbohrung zum Anziehen der Schraube in das gegenüberliegende Profil bohren.

Verbindungssätze Standard

norelem Verbindungssätze werden eingesetzt, um rechtwinklige Verbindungen von zwei Aluminiumprofilen herstellen zu können. Die Verbindungssätze sind so konzipiert, dass sie eine freie Positionierung der Profile zulassen. Für eine höhere Festigkeit können vor allem bei größeren Profilen mehrere Verbindungseinsätze an der Stirnseite verbaut werden.
 

Montage

Zuerst wird ein Loch in ein Profil gebohrt, damit der Bediener später im zusammengebauten Zustand die Schraube des Verbindungssatzes anziehen kann. Am anderen Profil wird in das stirnseitige Kernloch ein Gewinde geschnitten und anschließend der Verbindungssatz eingebaut. Auf diese Weise können beide Aluminiumprofile ohne Probleme miteinander verbunden werden.