text.skipToContent text.skipToNavigation
DE
Choose your Language

Nutensteine und Gerätefüße

Nutensteine werden genauso wie Hammermuttern und Hammerkopfschrauben in die Profilnut eingeschwenkt, damit sie in bestehende Systeme nachträglich eingebracht werden können. Aufgrund der federnd gelagerten Kugel kann der Nutenstein in der Profilnut hin und her verschoben werden. Ist die passende Stelle gefunden, wird der Nutenstein fixiert.

Häufig werden Nutensteine in Verbindung mit Gerätefüßen eingesetzt. Auf diese Weise können Gerätefüße mithilfe von Nutensteinen problemlos an Aluminium-Profilen befestigt werden, ohne dabei Bohrungsmaßnahmen vornehmen zu müssen. Werkzeugfüße lassen sich auf einfache Weise per Hand oder Werkzeug stufenlos einstellen. Einsatzgebiete sind unter anderem Tische oder leichtere Einrichtungen.

norelem bietet sowohl Nutensteine als auch Gerätefüße in verschiedenen Ausführungen an.