text.skipToContent text.skipToNavigation
.page-nlmNewsPage .teaser-list-item > a[target="_blank"] .teaser-image-container {display: flex; justify-content: center; height: 200px;} .page-nlmNewsPage .teaser-list-item > a[target="_blank"] .teaser-image {width: auto; object-fit: contain;}
body .yCmsComponent .norelem-component.slider-show-component .slider-show-container .next-button .arrow-container.left > .arrow {border-left: none;} body .yCmsComponent .norelem-component.slider-show-component .slider-show-container .prev-button .arrow-container.left > .arrow {border-left: none;} .yCmsComponent .norelem-component.slider-show-component .slider-show-container .next-button .arrow-container.left .right.arrow {webkit-transform: rotate(-45deg); transform: rotate(-45deg);} .yCmsComponent .norelem-component.slider-show-component .slider-show-container .prev-button .arrow-container.left .left.arrow {webkit-transform: rotate(135deg); transform: rotate(135deg);}
DE
Choose your Language

02020-01

Aufnahmebolzen Keramik ähnlich DIN 6321

Beschreibung

Werkstoff
Hochleistungskeramik Cerazur.
Ausführung
geschliffen.
Hinweis
Aufnahmebolzen Form A dienen zum Positionieren von Werkstücken und Vorrichtungsteilen in Bohrungen mit Passmaß.
Mit der abgeflachten Form C können Toleranzen im Abstandsmaß von Bohrungen überbrückt oder das zu positionierende Teil nur in eine Richtung festgelegt werden. Die Aufnahmebolzen der Form A sind auch als Anschläge und als Füße für Vorrichtungen verwendbar.
Vorteile
Cerazur ist extrem schlagzäh und biegefest. Die Basis des Werkstoffs bildet Zirkonoxid. Es handelt sich um eine Metall-Keramik Verbundslösung.
Zeichnungshinweis
Form A und B: Aufnahmebolzen zylindrisch
Form C und D: Aufnahmebolzen abgeflacht