text.skipToContent text.skipToNavigation
.page-nlmNewsPage .teaser-list-item > a[target="_blank"] .teaser-image-container {display: flex; justify-content: center; height: 200px;} .page-nlmNewsPage .teaser-list-item > a[target="_blank"] .teaser-image {width: auto; object-fit: contain;}
body .yCmsComponent .norelem-component.slider-show-component .slider-show-container .next-button .arrow-container.left > .arrow {border-left: none;} body .yCmsComponent .norelem-component.slider-show-component .slider-show-container .prev-button .arrow-container.left > .arrow {border-left: none;} .yCmsComponent .norelem-component.slider-show-component .slider-show-container .next-button .arrow-container.left .right.arrow {webkit-transform: rotate(-45deg); transform: rotate(-45deg);} .yCmsComponent .norelem-component.slider-show-component .slider-show-container .prev-button .arrow-container.left .left.arrow {webkit-transform: rotate(135deg); transform: rotate(135deg);}
DE
Choose your Language

02010-01

Auflagebolzen

Keramik

blau

geschliffen

  • Metall-Keramik Verbundslösung
  • Schlagzäh und biegefest
  • Passmaß zur genauen Positionierung
  • Eignen sich als Füße für Vorrichtungen
Besonderheiten:
Artikelnummer:
02010-01-160130

113,82 €

zzgl. MwSt.

Sofort lieferbar In kürze lieferbar Bald wieder verfügbar Produkt verfügbar?
Um die Verfügbarkeit zu sehen, melden Sie sich mit
Ihren Kontodaten an, oder Registrieren sie sich neu.
Artikelnummer:
02010-01-160130
Benennung
Auflagebolzen
Material Grundkörper
Keramik
Farbe Grundkörper
blau
Oberfläche Grundkörper
geschliffen
D1=Außendurchmesser
16
D2=Bolzendurchmesser
8
H=Höhe
13
Auflageform
rund
Aufnahme-/Auflagefläche
plan
Befestigungsart
Passdurchmesser
H1
10
L3
1
L4
1
Mat. Aufnahme-/Auflagefläche
Keramik
Gewicht:
18,3 G

Beschreibung

Werkstoff
Hochleistungskeramik Cerazur.
Ausführung
geschliffen.
Auflagefläche ohne Zentrierung.
Hinweis
Die Auflagebolzen sind auch als Füße für Vorrichtungen verwendbar.
Vorteile
Cerazur ist extrem schlagzäh und biegefest. Die Basis des Werkstoffs bildet Zirkonoxid. Es handelt sich um eine Metall-Keramik Verbundslösung.